Jungjägerausbildung

TeilnahmevorausetzungenMindestalter bei der Prüfung 16 Jahre, Beitritt in einen Hegering, Polizeiliches Führungszeugnis (Beantragung nach Lehrgangsbeginn).
Gebühren und KostenAnmeldegebühr 100,00 € (wird mit der Kursgebühr verrechnet), Kursgebühr 990,00 € (zahlbar in zwei Raten), Lehrmaterial und Bücher ca. 120,00 €, Munition für die Schießausbildung ca. 400,00 € (Eigene Munition ist nicht erlaubt!), Prüfungs- und Zulassungsgebühren 250,00 €.
Ausbildungsräume SchießausbildungDorfgemeinschaftshaus Hemschlar / DJV Schießstand in Erndtebrück-Röspe.
AusbilderErfahrene Ausbilder. Darunter befinden sich Berufsjäger Förster Rechtsanwälte und Tierärzte.
PrüfungstermineDer Prüfungstermin für den schriftlichen Teil der Prüfung ist am Montag der letzten vollständigen Kalenderwoche im April eines jeden Jahres um 15 Uhr mit Ausnahme der Jahre in denen dieser Montag ein Feiertag ist. In diesen Jahren ist der Prüfungstermin für den schriftlichen Teil der Prüfung am Mittwoch der letzten vollständigen Kalenderwoche im April um 15 Uhr. Die unteren Jagdbehörden setzen die Prüfungstermine für die Schießprüfung und den mündlich-praktischen Teil der Prüfung fest und machen diese Termine zusammen mit dem Termin für die schriftliche Prüfung drei Monate vorher unter Angabe des Ortes der Prüfung ortsüblich bekannt.
Nicht bestandene PrüfungDie schriftliche Prüfung kann im nächsten Jahr wiederholt werden.
Die mündliche Prüfung kann nach ca. 5 Monaten wiederholt werden.
Die Schießprüfung kann am Prüfungstag und nach ca. 5 Monaten wiederholt werden.
Anmeldung und InformationKursleiterin Katja Herling katja.herling@hegering-blb.de oder unter 0 15 11 / 8 05 35 35.
Hegeringleiter Dirk Landsmann dirk.landsmann@hegering-blb.de oder unter 01 71 / 4 23 56 99.
Kreisjägerschaft Siegerland-Wittgenstein und allen Hegeringen im Kreis Siegen-Wittgenstein.